Medizin als Ware – Spekulanten greifen nach Arztpraxen

Nahezu unbemerkt von der Öffentlichkeit kaufen internationale Finanzinvestoren Arztpraxen in Deutschland auf, um mit ihnen hohe Gewinne zu erzielen. Betroffen sind allen voran Augenärzte: Finanzinvestoren kaufen Augen-OP-Zentren und Augenarztpraxen in der Umgebung. So können sie Patienten zu ihren eigenen Kliniken überweisen. Das Geschäft scheint sich zu lohnen, denn es gibt immer mehr solcher von Investoren geführten Arztpraxen. NDR – Journalisten haben über Monate mit Ärztinnen und Ärzten gesprochen, haben Finanzinvestoren und Betreiber der großen Ketten befragt, haben bei der Politik nachgebohrt – und mit Patienten gesprochen.

Unser Logo5xUN
Kategorien
Design & Webmaster



Engen B. Matthias

letztes Update:
29/06/2022

Berlin

sorry - aber so geht das nicht !